Südlicher Brillenlangur
(Trachypithecus obscurus)


Allgemeine Informationen

Name: Südlicher Brillenlangur (D), Dusky leaf monkey, Spectacled langur, Spectacled leaf monkey (UK)
Familie: Meerkatzenverwandte (Cercopithecidae)
Vorkommen: Südostasien vom südlichen Myanmar und Thailand bis Malaysia
Lebensraum: Waldgebiete
Größe: Kopfrumpflänge: 40-60 cm, Schwanzlänge: 50-85 cm

Trachypithecus obscurus Location: Koh Wuatalab, Thailand
Photo: Steven Blum, Berlin (Germany)

Beschreibung


Brillenlanguren (Trachypithecus obscurus) sind in Thailand und Malaysia beheimatete tagaktive Altweltaffen, die ihren Namen breiten weißen Ringen um jedes Auge verdanken. Die Farbe des Fells ist sehr variabel, die oberen Körperteile können braun, grau oder schwarz sein, während die unteren Bereiche, die Hinterbeine und der Schwanz in der Regel heller sind. Das Fell neugeborener Brillenlangure ist leuchtend gelb oder orange gefärbt. Diese Färbung ändert sich aber innerhalb der ersten 6 Monage in eine grauen Färbung.

Arten der Gattung Trachypithecus (Haubenlanguren)


Trachypithecus auratus (Schwarze Haubenlangur) - Java und Bali
Trachypithecus cristatus (Silberne Haubenlangur) - südliches Malaysia, Sumatra und Borneo
Trachypithecus germaini (Indochinesische Langur) - Myanmar bis Vietnam
Trachypithecus barbei (Tenasserim-Langur) - südliches Myanmar, Thailand
Trachypithecus obscurus (Südliche Brillenlangur) - Myanmar, Thailand und Westmalaysia
Trachypithecus phayrei (Phayre-Brillenlangur) - Nordostindien und Bangladesch
Trachypithecus pileatus (Kappenlangur) - Nordostindien, Bangladesch und Nordwestmyanmar
Trachypithecus shortridgei (Shortridge-Langur) - Nordmyanmar und Südwestchina
Trachypithecus geei (Goldlangur) - West-Assam und in Bhutan
Trachypithecus francoisi (Tonkin-Schwarzlangur) - Südwestchina, Vietnam und Laos
Trachypithecus hatinhensis (Hatinh-Langur) - Vietnam und Laos
Trachypithecus delacouri (Delacour-Schwarzlangur oder Panda-Langur) - Vietnam
Trachypithecus ebenus (Indochinesische Schwarzlangur)
Trachypithecus laotum (Südliche Schwarzlangur) - Laos
Trachypithecus poliocephalus (Hellköpfiger Schwarzlangur) - südlichen China
Trachypithecus johnii (Nilgiri-Langur) - Süd-Indien
Trachypithecus vetulus (Weißbartlangur) - Sri Lanka

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns weitere Informationen über den Brillenlangur Trachypithecus obscurus ganz einfach als Kommentar zukommen lassen könnten. Vielen Dank!

If you have any additional information about the Dusky leaf monkey Trachypithecus obscurus please leave us a comment below. Thank you!




KOMMENTARE (0)

Bisher keine Kommentare...


KOMMENTAR:

Name
Email
Ihre Mitteilung:
 
 
Spamschutz: Wieviel ist 1 plus 5?
(Zum Schutz vor Spam bzw. Spam-Bots)
 
        

Tierwelt Australiens
Die Tierwelt Australiens unterscheidet sich durch seine Artenvielfalt vom Rest der Welt. Hier findet man Tierarten, die man nirgendwo sonst auf der Erde antrifft. Säugetiere, Vögel, Reptilien, Fische, Spinnen und Insekten

 
ANZEIGE