Antillenhaubenkolibri
(Orthorhyncus cristatus)

Vögel bestimmen

Allgemeine Informationen

Name: Antillenhaubenkolibri (D), Antillean Crested Hummingbird (UK), Colibrí Crestado (ES), Colibri huppé (F), Colibrì crestato delle Antille (IT)
Familie: Kolibris (Trochilidae)
Vorkommen: Kleine Antillen
Lebensraum: Küstengebiete
Größe: 8-9 cm

Orthorhyncus cristatus
Location: Mero Beach, Dominica
Foto: Steven Blum (19.11.2013)

Orthorhyncus cristatus
Location: Long Beach Bay, Antigua
Foto: Roger Blum (21.11.2013)

Orthorhyncus cristatus Orthorhyncus cristatus Orthorhyncus cristatus
Location: Long Beach Bay, Antigua
Foto: Roger Blum (21.11.2013)
Location: Long Beach Bay, Antigua
Foto: Roger Blum (21.11.2013)
Location: Pointe-a-Pitre, Guadeloupe
Foto: Roger Blum (20.11.2013)

Beschreibung


Antillenhaubenkolibris (Orthorhyncus cristatus) haben ein buntes, metallisch grün schimmerndes Gefieder und auffällige, stehende Federn am Kopf. Sie führen einen Schwirrflug aus und können mit ihren beweglichen Flügeln rückwärts, seitwärts und sogar auf der Stelle fliegen. Die Familie der Kolibris umfasst mehr als 100 Gattungen mit mehr als 340 Arten. Bezogen auf ihre Körpergröße gehören sie zu den schnellsten Wirbeltieren der Welt.

Arten der Gattung Orthorhyncus


Orthorhyncus cristatus




Was ist das? - Online-Tierbestimmung

Säugetiere
Meeresbewohner
Vögel
Spinnen
Reptilien
Amphibien
Schmetterlinge
Libellen
Sonstige Insekten

ANZEIGE